Konkurrenz gibt es nicht ...

... oder warum sich hinter Konkurrenzdenken oft nur Mangel- oder Angstthemen verbergen.

Bereits die weit verbreitete Illusion, dass es nur eine begrenzte Menge an möglichen Abnehmern oder Kunden für die eigenen Angebote gibt, basiert auf Mangel-denken oder Angst. Doch es gibt Wege aus der „Konkurrenz-Falle" und sie sind für jede(n) Unternehmer(in) und jedes Unternehmen einfach umsetzbar.

Die Konkurrenz-Symptomatik

Mangel-Bewusstsein kann kann sich in verschiedenen Themen wiederfinden:

• mangelndes Selbstbewusstsein
• mangelnde Klarheit über die eigenen Potentiale und Stärken
• mangelndes Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten oder die des Unternehmens
• mangelnder Mut, sich authentisch und ganz zu zeigen und zu verwirklichen
• mangelnde Verbindung zu sich selbst, zu Kooperationspartnern, zu Kunden

Was aus Konkurrenz-Denken entsteht.
Die Illusion der Konkurrenz führt dazu, dass der Druck zunimmt, Du immer schneller rennst, immer mehr arbeitest, Dir immer mehr ungute Gedanken machst, Dich immer mehr mit anderen vergleichst bis irgendwann Erschöpfung entritt. Der Fokus liegt dann auf den negativen Aspekten – wie der Blick des Kaninchens auf die Schlange. Alle Aspekte werden zunehmend als Bedrohung gesehen. Der frohe Blick auf die Chancen und Möglichkeiten bleibt verwehrt.


Wege aus der "Konkurrenz-Falle"

1. Konzentration auf die eigenen Stärken

Die Hervorhebung der persönlichen und unternehmerischen Einzigartigkeit macht Konkurrenzangst überflüssig.
In dem Du Deine Einzigartigkeit entdeckst, wirst Du zunehmend feststellen, dass es Dich oder Dein Unternehmen mit all seinen Facetten und seiner Individualität nur ein einziges mal gibt. Widme Dich dieser Klarheit, mache sie sichtbar und lebe sie. Kompromisslos. Hole Dir Unterstützung für diese Klarheit. (Identity Coaching ist eine sehr wirksame Methodik dazu)

2. Gute Verbindungen
Lebe, was Dich begeistert und was Du authentisch umsetzen möchtest. Dies ist die erste und wichtigste Verbindung: die zu Dir selbst. Danach folgen die Verbindungen zu Partnern und schließlich zu den passenden Kunden.

3. Lernen und verbessern
Das Leben basiert auf Veränderungen. Jedes Lebewesen ist angehalten zu lernen und sich weiter zu entwickeln. So bleiben wir wach und achtsam. Wie kannst Du also besser werden? Wie kannst Du Dein Angebot verfeinern und noch passgenauer für Deine Kunden gestalten? Dabei geht es nicht um ein „höher-weiter-schneller" sondern um eine stimmige Verbindung zu dem, was Du anbietest und dem, was Deine Kunden wirklich brauchen.


Der zur Verfügung stehende Kuchen ist groß. Jeder hat die Chance, sich die leckersten Anteile auszusuchen und es bleibt immer noch genug für Alle übrig. Gefühle des Mangels, der Angst, des Neides oder der Eifersucht blockieren den Fluss und die Vitalität des Lebens. Vertrauen, Loslassen und Herzlichkeit sortieren aus, was zu Dir passt und wer oder was gehen soll. Das was dann leibt, sind die idealen Kunden.

Niemand kann Dir etwas wegnehmen, was wirklich zu Dir gehört und bei Dir bleiben will.

kontakt two wings
Georg-Faustner-Weg 1
83627 Wall/warngau
+49 (0) 8025 99 22 697
kontakt@twowings.de
© 2018 two wings
two wings versteht sich als Teil der Erde und wirtschaftet im Einklang mit dem Leben
UML Mitglied für Natürliches Wirtschaften

Hinweis

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.