„Stimmig" ist das neue „Nachhaltig" ...

... oder wie man bewusst Zeit, Geld und Energie sparen kann und dennoch wirkungsvoller agiert.

Ein stimmiges Unternehmen, stimmige Kommunikation, stimmiges Agieren spart nachweislich Zeit, Geld und Ressourcen. Gelebte Authentizität birgt die größte Nachhaltigkeit bereits in sich.

Warum?

"Falsche" Bilder und Aussagen müssen permanent mit Aufwand aufrecht erhalten, konstruiert werden. Diese Unnatürlichkeit geschieht in Unternehmen nur zum Teil bewusst. Doch wie ist es möglich, die eigenen "Unstimmigkeiten" zu entdecken, sie in eine stimmige und somit wirklich nachhaltige Grundlage zu wandeln?

Hinzu kommt, dass ein falsches oder unstimmiges Bild zudem meist unpassende Menschen oder Unternehmen anzieht, obwohl doch meist Anderes beabsichtigt war.

Wie kommt es zu diesen "Unstimmigkeiten"?
Die Entwicklung von Unternehmen und damit einhergehend die Präsenz von unstimmiger Kommunikation hat viele Ursachen. Weit verbreitet ist fehlende unternehmensinterne Klarheit. Die tiefere Auseinandersetzung mit der eigenen Unternehmung, also mit dem, was als Vision, Antriebskraft, Quelle, Sinn hinter dem Unternehmen steht, fehlt oft. Die Folge ist das Gefühl der Abhängigkeit, des Ausgeliefertseins auf dem Markt. Solche Unternehmen reagieren mehr als sie agieren.
Als Reaktion (anstelle von Aktionen) folgen Anpassungen an evtl. zum Unternehmen unpassende Kundenbedürfnisse, eine unkritische Weiterführung von längst überholten Prozessen und auf persönlicher Ebene erhöhte Unzufriedenheit bis hin zu symptomatischen Erschöpfungszuständen.

Was verbirgt sich wirklich hinter "Stimmigkeit"?
Der Weg zur eigenen und in Folge zur unternehmenseigenen Stimmigkeit bedingt zunächst die Verbindung zu sich selbst und zum "Unternehmensinn" und "Unternehmensgeist". Die Aussage „das stimmt für mich" oder auch die Erkenntnis „da stimmt was nicht" geben Hinweise auf ein wesentliches Instrument, das JEDER Mensch, ob Führungskraft, Selbständiger oder Angestellter bereits in sich die trägt: die eigene innere Stimme, das "Bauchgefühl".
Schon immer wurde auch in großen Unternehmen die Intuition erfolgreich eingesetzt. In einer immer komplexer werdenden Gesellschaft sind Prozesse und Systeme rational kaum noch ganz erfassbar. Um dennoch gute Entscheidung fällen zu können, braucht es diesen intuitiven Kompass.
Folgt man ihm, so gelingt die Verbindung zur eigenen Quelle, dem Ursprung allen Handelns, der Schöpfung eines jeden Unternehmens. Wir sprechen von authentischen Unternehmen

Authentische Unternehmen leben erfolgreich Nachhaltigkeit
Erst diese Klarheit macht eine stimmige Kommunikation möglich. Ein Unternehmen, dass seinen "Herzschlag" spürbar macht, sich seiner Ursprünge, seines Sinns, seiner Werte und seiner Potentiale bewusst ist und diese nach Außen trägt, wirkt stark magnetisch auf Andere, die dazu passen.
Das geht leichter, ist stimmiger und verbraucht deutlich weniger Kraft, Ressourcen und Zeit. Und es stiftet Begeisterung, stimmige Leistungen und passende Verbindungen.

Resumee
In der eigenen Wahrheit zu leben und zu agieren setzt sich durch. Was es dazu braucht, ist Zeit für die eigene Klarheit, Bewusstsein für die eigene Situation, Eigenverantwortung und manchmal auch Mut, diesen Weg zu gehen. Wertvolle Unterstützung bietet hier zum Beispiel die intuitive und klärende Begleitung (Identity Coaching).


kontakt two wings
Georg-Faustner-Weg 1
83627 Wall/warngau
+49 (0) 8025 99 22 697
kontakt@twowings.de
© 2017 two wings
two wings versteht sich als Teil der Erde und wirtschaftet im Einklang mit dem Leben
UML Mitglied für Natürliches Wirtschaften